SPY90-SPY120 Kontinuierlicher Vorexpander

Kurze Beschreibung:


Produktdetail

Produkt Tags

Maschineneinführung

In EPS-Rohperlen befindet sich das Blasgas Pentan. Nach dem Dämpfen beginnt sich Pentan auszudehnen, so dass auch die Perlengröße größer wird. Dies wird als Ausdehnen bezeichnet. EPS-Rohperlen können nicht direkt zur Herstellung von Blöcken oder Verpackungsprodukten verwendet werden. Alle Perlen müssen zuerst expandiert werden, bevor andere Produkte hergestellt werden. Die Produktdichte wird während des Vorerwachsens festgelegt, sodass die Dichtesteuerung in Preexpander erfolgt.

EPS Continuous Preexpander dient dazu, EPS-Rohmaterial auf die erforderliche Dichte zu erweitern. Die Maschine arbeitet kontinuierlich, sowohl beim Aufnehmen des Rohmaterials als auch beim Ablassen des expandierten Materials. EPS Continuous Pre-Expander kann eine zweite und dritte Expansion durchführen, um eine geringe Dichte zu erzielen.
EPS Continuous Preexpander komplett mit Schneckenförderer, erstem und zweitem Expansionslader, Expansionskammer, Wirbelschichttrockner

EPS Continuous Preexpander ist eine Art EPS-Maschine, die mit mechanischer Steuerung arbeitet. Das EPS-Rohmaterial wird zuerst vom Schneckenförderer zum Expansionslader gefüllt. Am Boden des Laders befindet sich die Schraube, mit der das Material vom Lader zur Expansionskammer transportiert werden kann. Während des Dampfens bewegt sich die Rührwelle ständig, um die Materialdichte gleichmäßig und gleichmäßig zu machen. Das Rohmaterial bewegt sich kontinuierlich in die Kammer, und nach dem Dämpfen steigt der Materialstand kontinuierlich an, bis der Materialstand das gleiche Niveau der Auslassöffnungsöffnung erreicht, und das Material fließt automatisch heraus. Je höher die Auslassöffnung ist, desto länger bleibt das Material im Zylinder, und desto geringer ist die Dichte. Je niedriger die Auslassöffnung ist, desto kürzer bleibt das Material im Zylinder, und desto höher ist die Dichte. Die Steuerung der kontinuierlichen Vorexpansionsmaschine ist sehr einfach. Ob der Dampfdruck stabil ist oder nicht, hat einen großen Einfluss auf die Expansionsdichte. Daher ist unsere kontinuierliche Vorexpansionsmaschine mit einem japanischen Druckminderventil ausgestattet. Um den Dampfdruck in der Maschine stabiler zu machen, verwenden wir die Schnecke, um das Material mit einer gleichmäßigen Geschwindigkeit zuzuführen, und der gleichmäßige Dampf und die gleichmäßige Zufuhr sind so gleichmäßig wie möglich.

Technische Parameter

Kontinuierlicher Preexpander
Artikel   SPY90 SPY120
Expansionskammer Durchmesser 900 mm Φ1200mm
Volumen 1,2 m³ 2,2 m³
 Nutzbares Volumen 0,8 m³ 1,5 m³
Dampf Eintrag DN25 DN40
Verbrauch 100-150 kg / h 150-200 kg / h
Druck 0,6-0,8 MPa 0,6-0,8 MPa
Druckluft Eintrag DN20 DN20
Druck 0,6-0,8 MPa 0,6-0,8 MPa
Drainage Eintrag DN20 DN20
Durchsatz 15 g / l 250 kg / h 250 kg / h
20 g / l 300 kg / h 300 kg / h
25 g / l 350 kg / h 410 kg / h
30 g / l 400 kg / h 500 kg / h
Materialförderleitung DN100 ~ 150 mm
Leistung 10kw 14,83 kW
Dichte Erste Erweiterung 12-30 g / l 14-30 g / l
Zweite Erweiterung  7-12 g / l  8-13 g / l
Gesamtabmessungen L * W * H. 4700 * 2900 * 3200 (mm) 4905 * 4655 * 3250 (mm)
Gewicht   1600 kg 1800 kg
Raumhöhe erforderlich   3000mm 3000mm

Fall


  • Bisherige:
  • Nächster:

  • Schreiben Sie hier Ihre Nachricht und senden Sie sie an uns

    Produktkategorien